Ansicht Baugemeinschaft Dreiklang Tübingen

Baugemeinschaftsprojekt Dreiklang Tübingen

Rubrik: Nachhaltige Architektur

Ort: Tübingen, Alte Weberei,
ausgezeichnet mit dem Flächenrecyclingpreis des Landes Baden-Württemberg 2016
Auftraggeber: Baugemeinschaft Dreiklang, Tübingen

Viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit Gewerbeeinheit an gemeinschaftlichem Innenhof; leimfreie und baubiologische Holzbauweise, innovatives natürliches und hoch effizientes Lüftungskonzept, Energiestandard KfW 55

Fertigstellung: 2014
Fläche/Größe: 9 WE + 1 GE

Team:
Architekturbüro Gauggel, Tübingen; Pirmin Jung Ingenieure, Sinzig; Enercheck, Stuttgart; Deltate, Göteborg; Lasuveda, Tübingen Bildnachweis: Swen Carlin, Heidelberg

 

Weitere Beispiele für nachhaltige Architektur finden Sie hier.

Baugemeinschaftsprojekt Dreiklang Tübingen